Windenergie als nachhaltiges Konzept

Die Windenergie als nachhaltiges Konzept scheint unumstritten zu sein, doch es darf mit gutem Recht die Ökobilanz einer Windkraftanlage hinterfragt werden. Immerhin wäre es denkbar, dass in den Bau und Betrieb mehr Energie hineinfließt, als aus ökologischer Sicht wieder generiert wird. Der Anbieter NATURSTROM hat daher schon 2015 eine Studie in Auftrag gegeben, welche die Windenergie als nachhaltiges Konzept genau untersuchte.

Windenergie als nachhaltiges Konzept: detaillierte Ökobilanz in der Bachelor-Arbeit

NATURSTROM bat die Hochschule Osnabrück, das Thema „Windenergie als nachhaltiges Konzept“ für eine Bachelor-Arbeit zu vergeben. Das klappte, der Autor Max Kraft war Student der Verfahrenstechnik. Schwerpunkt seines Studiums und damit auch der Bachelor-Arbeit war die regenerative Energie, Max Kraft untersuchte die hierzu erforderlichen technischen Systeme. Seine Bachelor-Arbeit enthielt eine Lebenszyklusanalyse für eine ausgewählte, repräsentative Windkraftanlage, wie sie überall auf der Welt zu finden ist – also kein Exot, sondern eine Anlage mit den üblichen Durchschnittswerten.

Details der Studie zur Windenergie

Der Studie lagen die Vorgaben der EN ISO 14040 zugrunde, welche die Herstellung von derartigen Anlagen in weiten Teilen normieren. Untersucht wurden der Energieverbrauch und die Emission schädlicher Klimagase bei der Herstellung, dem Aufbau und der Entsorgung inklusive Recycling einer Windenergieanlage. Natürlich müssen für diese variablen Parameter in Rechnung gestellt werden:

– Turmhöhe

– Turmmaterial

– Transportweg

– Leistung

– Wirkungsgrad

– Wartungsaufwand

– Möglichkeiten des Recyclings

All diese Faktoren beeinflussen die Ökobilanz und damit die Untersuchung der Windenergie als nachhaltiges Konzept. Der Autor Max Kraft wählte für seine Arbeit eine Windanlage von Enercon und betrachtete drei typische Windstandorte für Deutschland: an der Nordseeküste, im norddeutschen Flachland und im hügeligen Nordbayern. Auch am letzten, eigentlich ungünstigen Standort erwies sich die Windenergie als nachhaltiges Konzept, die Ökobilanz war sehr gut.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.